VW ID. Buzz startet bei knapp 60.000 Euro

Wer auf einen familienfreundlichen Preis – einen „Volks“wagen – für den neuen VW-Elektro-Kleinbus ID. Buzz gehofft hat, dürfte enttäuscht werden.

Angeblich soll der ID. Buzz und ID. Buzz Cargo bei knapp unter 60.000 Euro starten , wie die Automobilwoche – vor dem offiziellen März-Release-Event am 9.3.2022 – exklusiv berichtet.

Mit den bis zu sieben Sitzen und einigen „Extras“ dürfte man relativ schnell bei knapp 80.000 Euro landen, abzüglich der noch geltenden Förderung – aber mal sehen, ob davon noch etwas übrig ist, wenn das Gefährt, wohl frühestens 2025, erscheint.

Bei einer Maximal-Leistung von 152 Kilowatt Leistung sowie einem Akku mit voraussichtlich 77 Kilowattstunden (kWh) erwarten wir ca. 400km Reichweite. Da der Buzz, wie der ID.4, auf der MEB-Plattform basiert, sollte das Gefährt relativ standardisiert produzierbar sein, allerdings wird eine Auslieferung der ersten Fahrzeuge frühestens in drei Jahren erwartet, sofern Ihr rechtzeitig bestellt.

„Leak“: ID. Buzz Innenansicht