VW id.2 „Life“ – weitere Details

Einige Autozeitschriften und der ADAC durften den ID.2 von VW nun ersten, frühen Fahrtests unterziehen mit durchaus sehenswerten Infos, auch wenn das Konzept-Fahrzeug in der dargestellten Form wohl leider nie erscheinen wird.

Der kompakte, nur 4,09 Meter lange ID.Life soll, vermutlich als ID.2, frühestens 2025 erscheinen, gemunkelt wird ein Prei von – vermutlich nach Rabatten, wenn dann noch erhältlich – knapp über 20.000 Euro.

Wie bereits live von der IAA 2021 berichtet, ist aktuell ein 57kWh-Akku geplant, was einer WLTP-Reichweite von etwa 400km entsprechen würde.

Vom Konzept erscheint der Volkswagen wie eine Mischung aus BMW i3 und Honda-e, beides gute e-Autos mit Schwächen vor allem in der Reichweite, da scheint VW eine Lösung präsentieren zu können, sofern a) das Gefährt überhaupt erscheint und nicht nur – wie der e-Bully – als Showstar präsentiert wird und b) die Veröffentlichung nicht zu lange auf sich warten lässt.

Weitere Infos unter anderem in dem verlinkten Video:

ADAC ID.Life Testfahrt 2021