Dacia Spring Electric nun vorbestellbar

Ab Herbst 2021 soll es nun so weit sein, der Dacia Spring Electric wird „230 Kilometern im gemischten WLTP-Zyklus und 305 Kilometern im WLTP-City-Modus“ bieten, wobei nach Abzug der Förderung zuzüglich „Überführung“ die Kosten ab 21.790,00 € beginnen sollen – Listenpreis ist also ab knapp 31.000 Euro.

Um diesen Preis für einen Mini-SUV mit einer Läge von 3,73 Metern, einer Breite von 1,58 Metern und einem Wendekreis von 9,5 Metern bieten zu können, musste gespart werden:

  • Lithium-Ionen-Batterie mit 27,4 kWh (72 Zellen, 186 KG)
  • Elektromotor mit 33 kW/44 PS Leistung
  • Gleich- und Wechselstromladen bis 30 kW
  • von 0 auf 50KM/h in 5,8, aber auf 100km/h braucht es dann bereits 19,1 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 125 km/h

Immerhin acht Jahre Garantie auf die Batterie bei maximal 120.000km gewährt Dacia, auf das Fahrzeug selbst und bis zu 100.000km drei Jahre.

Günstiger als mit dem Dacia kann man nicht in das elektrische „SUV-Segment“ einsteigen, für die Stadt und kurze Ausflüge scheint das Fahrzeug gerüstet – für mehr aber wohl auch nicht.