Kia EV6 GT-Line – jetzt mit Preis (Update: 31.3.2021)

Kia fährt die Salami-Taktik – wie inzwischen üblich in der Industrie werden nur einige Details genannt – und präsentiert die Kia EV6 GT-Line aber erneut keinerlei Preise und nun endlich mit Preisen zwischen 44.990 Euro für die EV6-Linie bis zu 54.990 Euro für GT-Line.

Die Tech-Facts sind aber immerhin umfangreicher als vergangene Woche: bis zu 510 Kilometer Reichweite (77,4 kWh), 800-Volt-Schnellladen (In 18 Minuten von 10 auf 80 Prozent => nachladen von Strom für 100 Kilometer in unter 4,5 Minuten), die GT-Fahrzeugs-Version „sprintet in 3,5 Sekunden auf Tempo 100“, GT-Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h, Assistenzsysteme inklusive erweitertem Autobahnassistenten sowie ferngesteuertem Parken.

Weitere Informationen sollen in den kommenden Wochen folgen. Während der knapp 4,70 Meter lange mit der 58 kWh-Batterie bei knapp 45000 Euro startet, wird die GT-Line nur mit 77,4 kWh Batterie angeboten wird, dann für zehntausend Euro mehr.

Angeboten werden zwei Antriebe – Heck- und Allradantrieb – „sowie vier Motorisierungen mit 129 bis 430 kW (169 bis 584 PS)“.

Während die GT-Line erst im Winter 2022 ausgeliefert wird, soll der EV6 bereits im Herbst 2021 verfügbar sein – in Kürze sollen die verschiedenen Versionen online konfigurierbar sein – die Pressemeldung „ab sofort online reservierbar“ können wir bisher nicht bestätigen (Stand 14:44, 31.3.2021).

Kia EV6 Annoucement Trailer