Toyota C+pod

Ein Ultra-kompakter Zweisitzer, Batterie-betrieben, wurde am 25.12.2020 präsentiert, der Toyota C+pod.

Mit Abmessungen von  2,490 x 1,290 x 1,550 mm (length x width x height) und einem Wende-Radius von nur 3,9 soll der C-pod vor allem für Kurzstrecken und in städtischen Umgebungen optimiert sein – auch die verbaute  lithium-ion Batterie mit nur 150km Reichweite nach WLTP spricht für dieses Anwendungszenario.

Eine Besonderheit ist, das das Fahrzeug auch einen Steckdose bietet – in Japan 100V – so dass auch Strom ausgegeben und nicht nur verfahren werden kann.

Der angestrebte Preis liegt in Japan bei knapp 1,7 Millionen Yen, umgerechnet aktuell nur knapp 135000 Euro.

Das Fahrzeug wird in 2021 mit ca. 200 Fahrzeugen für Firmenkunden getestet werden, bevor es 2022 in Japan erhältlich sein soll, ein Verkauf außerhalb Japans ist bisher ungewiss.

Prototype Video von 2019