Mattro Bock und Ziesel

Ok, das ist jetzt „etwas“ spezieller: Ein elektrisch angetriebenes Kleinst-Kettenfahrzeug für den 1-Personen-Transport – genannt Mattro Ziesel – oder ferngesteuert als „Robot“ für Transporte in schwierigen Umgebungen, das Model Mattro Bock.

Auf der eMove Messe 2019 stellte der Österreichische, in Tirol ansässige, Hersteller Mattro sein elektrisches „Adventure“-Gefährt Ziesel aus, welcher mit seiner 8,8kWh-Batterie bis zu 40km weit kommt – die mit 30KG knapp halb so leichte 4,4kWh Batterie schafft auch nur die Hälfte – und auf Basis des Mattro Bock gefertigt wird, welcher quasi den fahrbaren Untersatz bildet.

Neben dem rustikalen, fast schon militärischen Design, ist eine weitere Besonderheit dieser Fahrzeug-Familie von Mattro, dass die Batterie sehr einfach ausgetauscht werden kann. Mann kann diese also im Lager/Geschäft/daheim laden, während ein weiteres Pack in Benutzung ist.

Die Batterie-Packs kosten dabei ab 7000 Euro und die Fahrzeuge fangen bei 30.000 Euro an.

Weitere Information findet Ihr unter anderem auf der Webseite des Herstellers unter mattro.eu – schaut Euch auch die zwei Videos unten mal an 🙂

Mattro Image Video
Ziesel Demonstration