Faraday Future’s Zukunft immer ungewisser

Bisher haben wir hier nicht über Faraday Future berichtet, weil wir nur ungern über heiße Luft berichten,selbst wenn einige bekannte Leute aus der Automobilbranche angeblich dort gelandet waren – ok, ok, man könnte die meisten Ankündigungen der Deutschen Automobil-Industrie im #EV-Sektor bisher auch als „heiße Luft“ bezeichnen, aber lassen wir diese Batterien mal im Stall ;).

Nun scheint aber die Zukunft von Faraday „Future“ immer mehr im Ungewissen zu liegen, wenn nicht gar „in the past“: Nach dem Weggang des Finanzchefs Stefan Krause im November, der zuvor bei BMW Finanzvorstand sowie bei der Deutschen Bank tätig war und welcher erst am 6.3.2017 angetreten war, verdichten sich die Berichte über zunehmende (Finanz-)Probleme der Firma und des chinesischen Firmenchefs Jia Yueting, welcher unter anderem in China erheblich Gegenwind erfährt.

Womöglich bereits in den kommenden Tagen / Wochen wird sich entscheiden ob die Firma und Ihr angekündigtes #EV-Produkt FF 91 überleben kann und wird.

Anbei eine Galerie mit bisher veröffentlichten Renderings und Bildern des #FF91 e-Car’s welches +600km Reichweite haben sollte.