StreetScooter Work L – 2. Generation

Heute wurde der New generation WORK model von StreetScooter offiziell vorgestellt. Mit Features wie schnelleres Laden, 120km/h, mehr Kapazität und aktualisiertem MultiMedia-System will der ehemals Deutsche Post AG Exklusiv-Zulieferer bei Kunden punkten.

Vorerst werden folgende zwei Version beworben:

  • Das Fahrzeug nur mit Fahrgestell und Batterie kostet ab 38.450 Euro netto.
  • Ab 42.750 Euro netto erhält man dasselbe Fahrzeug inklusive einem „Kofferaufbau für Logistik, KEP und Handwerk“ mit einer Laderaumlänge von 3,16m bzw. einem Volumen von 7,7m2, Platz für vier Europaletten und 1 Tonne Nutzlast.

Über die Reichweite nach WLTP (oder ähnlichem) schweigt sich der Hersteller bisher aus.

Aktuell sucht Deutsche Post Ag / DHL einen Käufer für die StreetScooter GmbH, alleine in 2018 wurden wohl leider 70 Millionen Euro Minus-Zahlen generiert – obwohl wir das Projekt für Konzern-Verhältnisse extrem innovativ und lobenswert umgesetzt wurde.

Ein Demo-Video, der ersten Generation, die sich bisher übrigens 12.000 Mal verkauft hat(!) – mit zusätzlich 11.000 (!) eigenen, installierten Ladepunkte vornehmlich in Deutschland, Frankreich und den Benelux-Ländern – anbei: