Nissan IMk concept

Leider mal wieder nur ein elektrisches #ConceptCar präsentierte Nissan nun mit dem IMk concept als Vorspeise zur Tokyo Motor Show 2019, welche ab 25.10.2019 auf der künstlichen Insel Odaiba im Tokyo Big Sight stattfindet.

Das kompakte „City Car“, in Japan im Kei Car Segment verankert, soll luxuriös und kompakt dem Kunden schnelle Wege ermöglichen.

Autonomes fahren soll angeboten werden auf „Autobahnen über den Stadtverkehr bis hin zu Parkplätzen“.

Weitere Konzept-Features sind die Nutzung der eisenbauten Batterie für das eigene Haus, quasi als Notstromversorgung, genannt Nissan Energy Share (Vehicle-to-Home), Wlan-Connectivity, digitale Außenspiegel und vieles mehr.

Hoffen wir nur, dass Nissan das Konzept auch veröffentlicht und zudem preislich attraktiv gestalten kann – wir befürchten dass es leider zu viele Funktionen und Design-Elemente nicht in eine mögliche finale Version des sympathisch-kompakten Fahrzeuges schaffen.