EVUM Motors: aCar

Wir hatten über das aCar bereits vor zwei Jahren berichtet, inzwischen wurde die Firma umbenannt und das Konzept sowie das Design verfeinert:

Bis zu 200km Reichweite, 1000KG Zuladungskapazität, Hinter- und Vorderrad-Antrieb mit 2x10kW, optionale Solarzelle am Dach, modularer Aufbau der Ladefläche, Lithium-Ionen-Batterie-Konzept mit 48V Betriebsspannung, 70km/h Maximalgeschwindigkeit, externe 230V Steckdose…

Der Preis des ab 2020 in Bayerbach bei Passau produzierten Kleinlasters soll bei unter 30.000 Euro liegen abzüglich Förderungen von bis zu 8000 Euro.

Insgesamt ergibt sich ein stimmiges Konzepte für viele Anwendungsbereiche wie Hausmeister- sowie Gartendienste, zur landwirtschaftlichen Nutzung und ähnlichem, im Video sind auch Beispiele zu sehen: