Lightyear One

Die niederländische Firma Lightyear Cars hat heute ein 150.000 Euro teures, extrem leichtes Solar-Elektro-Fahrzeug vorgestellt, welches auf „Ultra-Effizienz“ setzt, womit bis zu 725 km Reichweite nach WLTP-Standard möglich sein sollen.

Die integrierten Solarzellen sollen eine 20% höhere Performance bieten als Konkurrenz-Produkte und dem Fahrzeug bis zu 30km Reichweite pro Tag zuführen – ähnlich den Ankündigungen des kleineren Solar-Fahrzeug von Sono Motors.

Durch „Hightech“-Materialien soll das Gewicht extrem gering gehalten werden, die windschnittige Tropfenform dient ebenfalls der Effizienz.

Technische Daten wurden bisher allerdings ansonsten keine bekanntgegeben,

Bereits in 2021 sollen die ersten 100 Fahrzeuge – in einer „Pioneer-Edition“ – ausgeliefert werden, sofern man jetzt 119.000 Euro anbezahlt. Wenn man etwas länger warten möchte, zahlt man 19.000-4.000 Euro initial für das 149.000 Euro teure Gefährt.

Das offizielle unveil-Video der vergangenen Live-Veranstaltung:

Hier noch ein kürzerer Trailer der Firma zum Lightyear One: