Buick Enspire Konzeptauto

In Wuzhen, China wurde gestern der Buick Enspire vorgestellt, ein Konzept eines voll-elektrischen Cross-SUV’s mit angeblich knapp 600km Reichweite.

Die Maximalpower von 410 kW soll das Fahrzeug von 0-100km in 4 Sekunden beschleunigen und trotz dem massiven Batteriepack mit einer Reichweite von „370 Miles“ (595km) sollen durch ein Schnellladeverfahren 80% der Kapazität in 40 Minuten geladen werden können.

Mit der Ankündigung OLED Displays zu verbauen und einer „intelligent augmented reality technology“ welche auf der Windschutzscheibe eingeblendet werden soll (Head Up), sowie integriertem „5G super high-speed network“, leistete sich Buick auch einen Ausblick auf Features über die Kerntechnik hinaus.

Auf der 2018 Beijing International Automotive Exhibition aka Auto China 2018 soll das Konzeptfahrzeug vom 25.4.-4.5.2018 präsentiert werden.