Kreisel Electric mit Elektroumbau für Feuerwehrfahrzeug

Zusammen mit den ehemaligen Linzer Stadtwerken, nun Linz AG, hat der österreichische e-Mobiltätsspezialist Kreisel Electric einen auf Elektro-Motor umgebauten Mercedes-Benz Sprinter als „E-Feuerwehrauto“ präsentiert<.
Die Leistungsdaten des e-Umbaus sind, Kreisel-typisch beeindruckend, so bietet das Fahrzeug eine 86 kWh / 252 Ah Batterie mit bis zu 160km Reichweite – bei bis zu 5,3 Tonnen Zuladungskapazität.

Weitere Details sind dem unten eingebunden Video, sowie dem dazugehörigen Blog-Beitrag des Unternehmens zu entnehmen.