Hyundai Kona Elektro (Electric)

Nach dem Ioniq hat der koreanische Hersteller Hyundai nun den Kona Elektro (wieso nicht Electric?!?) präsentiert, ein Stadt-Crossover mit bis zu 470km Batterie-Reichweite.

Hyundai bezeichnet den kompakten SUV auch als B-SUV und wird das Fahrzeug mit zwei Batterien-Optionen veröffentlichen, einmal mit einer Batteriestärke von 64 Kilowattstunden (kWh) und den besagten 470km Reichweite, sowie eine günstigere Version mit 39 kWh und 300 Kilometern Reichweite. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h wird bei 7,6 Sekunden für die große, teurere Version und 9,3 Sekunden für die kleine Batterie betragen.

Während der aktuelle Benzin-Kona bei unter 17.000 Euro beginnt, wird das Elektro-Modell wohl im unteren 30.000 Euro Bereich starten, genaue Angeben will Hyundai aber erst Mitte/Ende 2018 liefern, wenn erste Modelle ausgeliefert werden.