NIO ES8 SUV-EV

Wie bereits geschrieben holen chinesische Auto-Firmen sehr stark auf und einer dieser Player heisst definitiv NIO, welcher gestern seinen SUV mit dem Namen ES8 im Detail vorgestellte.

Kurze „Geschichte“, William Li hatte die Autoplattform bitauto gegründet und investierte unter anderem die Gewinnen (aus dem Börsengang) daraus in NextEV, die Mutterfirma der Marke NIO.

NIO’s ES8 soll ab 448000 yuan angeboten werden, exkl. Förderung, aber auch exkl. MwSt. Umgerechnet liegt der Netto-Preis also bei etwa 58.000 Euro.

Die Reichweite des 7-Sitzers (2-3-2 Sitzanordnung, Länge +5 Meter, knapp 2 Meter, +3 Meter) soll bei über 300-350 km liegen mit einer 70 kWh Batterie.

NIO möchte zudem mehr bieten und kündigte einen Premium Service an, neben automatisierten Fahren mit der neuesten MobilEye-Technologie, einem Netzwerk von „PowerBank“-Lieferwagen mit einer Wiederaufladekapazität von über 100km in 10 Minute, zusätzlich Aufladestationen, welche die Batterie komplett wechseln – innerhalb von drei (!) Minuten.

Weiterhin soll ein visueller „AI“-Fahrassistent, genannt NOMI – prominent in der Mitte des Armaturenbrettes platziert – das Fahrerlebnis verbessern.