Autonomes Fahren: Oktober 2017

Während Tesla vorgibt in den kommenden Monaten nun sein großes Update zum Automaten Fahren zu veröffentlichen – Tesla-Kunden warten seit fast 12 Monaten darauf – schreiten auch die Ankündigungen der Konkurrent voran…

Während autonomes Fahren nicht unbedingt Elektro-Fahrzeuge voraussetzt, so ist die aktuelle Technik teilweise so Energie-intensiv – Nvidia’s angekündigtes System Drive PX Pegasus verbraucht bei einer Leistung von bis zu 320 wohl bis zu 500 Watt – so dass eine großzügig bemessene Batterie prädestiniert ist um solche Systeme zu betreiben, diese bieten nunmal eCars, weshalb wir uns auch damit beschäftigen 🙂

Neben Intel und Nvidia – die wiederum mit Partnern wie Bosch und Infineon zusammenarbeiten – arbeitet unter anderem Toyota, welche auch Nvidia Partner sind – mit dem japanischen Zulieferer Denso zusammen. Denso wiederum möchte System-on-a-Chip Entwicklungen von Renesas verwenden, vermutlich um das KnowHow in Japan zu bündeln.

Weitere Updates folgen in den kommenden Wochen 🙂

Anbei ein kleines Video mit einem Demonstrations-Bespiel: