Volkswagen Truck & Bus arbeitet an e-Lastern – irgendwann kann man die auch kaufen

Volkswagen Truck & Bus, zusammen mit seinen Marken MAN, Scania und dem US-Partner Navistar – woran VW aktuell 16,6% Anteile hält – werden noch in 2017-2019 erste reinelektrische Lastwagen in Demo-Projekten eingesetzt und dabei getestet.

Volkswagen will mit seinen Tochterfirmen und Partnern in den kommenden 2-5 Jahre unterschiedlichen elektrische und teilelektrisch angetriebene Fahrzeuge auf den Markt bringen.

Zusammen mit Navistar will man in den USA zudem Ende 2018 / Anfang 2019 „einen elektrischen Verteiler-Lkw“ veröffentlichen.

Bereits Ende 2017 will MAN „die ersten neun vollelektrisch angetriebenen Trucks als Erprobungsfahrzeuge an österreichische Kunden“ liefern. Ende 2018 folgt dann angeblich eine „Kleinserie“ dieses Minilasters.verkündete Joachim Drees, CEO von MAN Truck & Bus.

Unser Kommentar

Macht etwas! Viel reden bringt nicht mehr viel, (nicht mehr so) liebe Volkswagengruppe – Taten zählen. DHL ist vor Jahren bei Euch abgeblitzt und baut nun mit StreetScooter eigene Lastwagen und Ihr verkauft quasi zu 100% Diesel-Lastwagen und Busse. Bis jetzt macht Ihr zwar viel Elektro-Marketing, als e-Kunde ist man aktuell und mindestens die kommenden +4 Jahre woanders deutlich besser aufgehoben.